Tipps für die Auswahl eines geeigneten Kölner Pflegedienstes

Sobald die Pflege von Familienangehörigen ein Thema wird, muss meist ziemlich schnell eine Entscheidung darüber gefällt werden, ob die Pflege selbst über die eigene Familie bewerkstelligt werden kann oder ob ein Pflegedienst beauftragt werden muss. Die eigenständige Pflege kostet sehr viel Zeit und Kraft und wird daher oftmals schweren Herzens an einen Pflegedienst übertragen. Ist dieser Schritt einmal vollzogen, kommt gleich die nächste Hürde auf die Angehörigen zu: die Auswahl des bestgeeignetsten ambulanten Pflegedienstes.

Offizielle Checklisten

Um trotz der Fülle an Anbietern einen geeigneten Pflegedienst zu finden, haben einige offizielle Stellen Checklisten herausgegeben, mit denen die Auswahl erleichtert werden soll.

Mit Hilfe der Checklisten können die ersten Fragen schnell ausgeräumt werden und im Gespräch mit den Pflegedienstleitung der ambulanten Pflegeeinrichtungen als wichtige Gedankenstütze dienen.

MDK-Benotungen beachten

Falls alle Fragen geklärt sind, Sie sich aber immer noch nicht sicher sind, ob der Pflegedienst die geforderten Qualitätsstandards einhält, können Sie auch auf die Ergebnisse der MDK Prüfungen zurückgreifen. Diese jährlich durchgeführten Prüfungen messen die Qualität der durchgeführten Leistungen und die Qualität der Pflege. Mit Hilfe der offiziellen Pflegenoten können sich die Angehörigen über die Qualität von ambulanten Pflegediensten informieren und so die Einrichtungen miteinander vergleichen.

Am Beispiel des, von der Häuslichen Krankenpflege Lie aus Köln-Lindenthal auf Ihrer Webseite veröffentlichten MDK Bericht, können Sie den Aufbau und die Inhalte dieser Qualitätsprüfung ansehen. Eine Suche nach den Benotungen aller Pflegedienste können Sie mit Hilfe des AOK Gesundheitsnavigator durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.